CHAMPIONS LEAGUE

FC Chelsea gewinnt Viertelfinal-Hinspiel gegen Porto

Der FC Chelsea mit seinen deutschen Nationalspielern Kai Havertz, Timo Werner und Antonio Rüdiger hat sich eine gute Ausgangsposition für das Erreichen des Halbfinals in der Fußball-Champions-League verschafft.
dpa
FC Porto – FC Chelsea
Chancel Mbemba (l) von Porto und Timo Werner (r) vom FC Chelsea in Aktion. Foto: Angel Fernandez/AP/dpa Angel Fernandez
Sevilla ·

Die Mannschaft des deutschen Trainers Thomas Tuchel gewann das Viertelfinal-Hinspiel beim FC Porto mit 2:0 (1:0). Die beiden Treffer für die Blues erzielten Mason Mount (32.) und Ben Chilwell (85.). Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Hinspiel im spanischen Sevilla statt im portugiesischen Porto ausgetragen. Das Rückspiel den 13. April findet ebenfalls in Sevilla statt.

© dpa-infocom, dpa:210407-99-120141/2

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Sevilla

zur Homepage