Unsere Themenseiten

Fernsehjournalist Klaus Bednarz gestorben

Fernsehjournalist Klaus Bednarz gestorben
Fernsehjournalist Klaus Bednarz gestorben
Horst Ossinger

Der Fernsehjournalist Klaus Bednarz ist tot. Er starb am Dienstagabend im Alter von 72 Jahren in Schwerin. Das bestätigte am Mittwoch eine WDR-Sprecherin in Köln.

Bednarz galt als einer der profiliertesten und meinungsstärksten TV-Journalisten der Nachkriegszeit. Er wurde vor allem bekannt als Auslandskorrespondent in Moskau und als langjähriger Moderator des ARD-Politmagazins «Monitor». Zuletzt lebte er überwiegend in Mecklenburg-Vorpommern.