Unsere Themenseiten

Fernsehpreis: «Der Turm» und Brandt gut dabei - auch Raab nominiert

Drei Chancen für den ARD-Zweiteiler «Der Turm» auf den Deutschen Fernsehpreis 2013: Die Romanverfilmung, im Oktober 2012 in der ARD zu sehen, wurde in den Kategorien Bester Mehrteiler, Bester Schauspieler sowie Beste Schauspielerin nominiert, wie die Jury in Berlin mitteilte. Der Fernsehpreis wird am 2. Oktober in Köln verliehen. uch ProSieben-Spaßmacher Stefan Raab darf hoffen: Seine neue Talkrunde «Absolute Mehrheit» ist in der Kategorie Beste Information im Wettbewerb.