Unsere Themenseiten

FIFA veröffentlicht morgen Urteil zu WM-Untersuchungen

Die FIFA wird das Urteil ihrer Ethikkommission zu den Untersuchungen der WM-Vergaben an Russland und Katar morgen veröffentlichen. Das gab der Fußball-Weltverband am Abend bekannt. Die Ausrichter der Turniere 2018 und 2022 stehen unter dem Verdacht, den WM-Zuschlag durch unlautere Mittel bekommen zu haben. Bei den Ermittlungen ging es auch um die Rolle der 24 Mitglieder des Exekutivkomitees, die im Dezember 2010 die umstrittenen Entscheidungen getroffen haben.