Unsere Themenseiten

FIFA will Entschädigung von Beschuldigten der US-Ermittlungen

Der Fußball-Weltverband FIFA fordert im Korruptionsskandal von den Beschuldigten der US-Ermittlungen eine Entschädigung in mindestens zweistelliger Millionenhöhe. Der bei den amerikanischen Behörden eingereichte Antrag richte sich gegen 41 frühere FIFA-Offizielle und Fußball-Funktionäre, teilte der Weltverband mit. Einzeljheiten sind noch nicht bekannt.