Unsere Themenseiten

Flüchtlingskrise: UN-Chef Ban fordert «globale Solidarität»

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat angesichts der Flüchtlingskrise zu einer weltweiten Kraftanstrengung aufgerufen. Mit globaler Solidarität könne man diese tragischen Szenen überwinden, sagte Ban in New York bei einer Sondersitzung am Rande der UN-Vollversammlung. Er bedankte sich dabei ausdrücklich bei der Bundesregierung für ihre «überzeugende und anteilnehmende Führungsstärke». Für Deutschland nahm Außenminister Frank-Walter Steinmeier an dem Treffen teil.