Unsere Themenseiten

Flüchtlingstragödie: Polizei kann Zahl der Toten erst morgen nennen

Die genaue Zahl der Toten bei der Flüchtlingstragödie in Österreich bleibt vorerst unklar. Die Polizei erklärte in einer Pressekonferenz, dass wohl erst morgen Gewissheit herrschen werde. Es bleibe bei der Schätzung von 20 bis 50 Toten. Die Menschen seien wahrscheinlich seit gestern tot. Der Lastwagen mit den Leichen wurde inzwischen in eine ehemalige Veterinärmedizinische Anstalt gebracht, wo eine entsprechende Kühlung vorhanden ist. Der Chef der Landespolizei Hans Peter Doskozil geht davon aus, dass die Schlepper Österreich bereits wieder verlassen haben.