Unsere Themenseiten

Fünfte Auswärtspleite für Hannover: 2:3 in Bremen

Hannover 96 bleibt das schlechteste Auswärtsteam der Fußball-Bundesliga. Die Niedersachsen verloren durch das 2:3 bei Werder Bremen am Sonntag auch ihr fünftes Saisonspiel auf des Gegners Platz. Aaron Hunt, Cedrick Makiadi und ein später Treffer von Santiago Garcia sicherten den Bremern jedoch den zweiten Heimsieg und den Sprung auf Tabellenplatz acht. Hannover rutschte auf den elften Rang ab.