Unsere Themenseiten

Eurokurs pendelt um 1,12 Dollar

Der Eurokurs hat um die Marke von 1,12 Dollar notiert. Zuletzt kostet die europäische Gemeinschaftswährung 1,1198 US-Dollar und damit minimal weniger als gestern. Die andauernde Hängepartie im Schuldenstreit mit Griechenland ist laut Experten zwar ein wichtiges Thema, die Auswirkungen auf den Devisenmarkt bleiben aber bisher begrenzt. Die Euro-Finanzminister kommen heute zu einem neuen Sondertreffen zusammen, um den Streit um neue Milliardenhilfen für das Krisenland beizulegen. Beratungen der Ressortchefs gestern Abend waren nach 90 Minuten ohne Ergebnis zu Ende gegangen.