Unsere Themenseiten

Rückschlag für den Dax wegen Griechenland-Sorgen

Die Euphorie am deutschen Aktienmarkt ist abgeebbt: Stockende Verhandlungen zur Lösung der griechischen Schuldenkrise trübten die Stimmung. Der wichtigste Aktienindex Dax schloss 0,62 Prozent tiefer bei 11 471,26 Punkten.

Seit Wochenbeginn hatte der Leitindex in der Hoffnung auf eine Lösung des Griechenland-Dramas aber auch in der Spitze um 600 Punkte zugelegt. Am Montag hatte er den größten Tagesgewinn seit August 2012 erzielt. Der MDax der mittelgroßen Werte sank zur Wochenmitte um 0,35 Prozent auf 20 234,17 Punkte. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,80 Prozent auf 1689,33 Punkte nach unten.