Unsere Themenseiten

Schwächere Wall Street zieht Dax ins Minus

In knapp zwei Wochen war der deutsche Leitindex zuvor um gut 10 Prozent geklettert. An den US-Börsen hatten enttäuschende Quartalszahlen des Computerriesen IBM und einiger anderer Konzerne für Belastung gesorgt.

Für den MDax mittelgroßer Werte ging es um 0,89 Prozent auf 20 928,66 Punkte nach unten. Der Technologiewerte-Index TecDax gab um 0,76 Prozent auf 1814,19 Punkte nach.