Unsere Themenseiten

Steigender Eurokurs und schwache Anleihen belasten den Dax

Der wieder stärkere Euro und neuerliche Turbulenzen am Anleihemarkt haben den Dax kräftig belastet. Zudem sorgt auch die Griechenland-Krise unverändert für Verunsicherung.

Nach leichten Verlusten zum Wochenstart büßte der deutsche Leitindex bis Handelsschluss weitere 1,72 Prozent auf 11 472,41 Punkte ein. Für den Index der mittelgroßen Werte MDax ging es um 1,35 Prozent auf 20 317,95 Punkte nach unten. Der TecDax gab um 1,06 Prozent auf 1654,47 Punkte nach.