Unsere Themenseiten

Frankfurt ohne Heimsieg in die Winterpause - 1:1 gegen Augsburg

Ohne einen einzigen Heimsieg und mit akuten Abstiegssorgen geht Eintracht Frankfurt in die Winterpause. Auch im 250. Bundesliga-Spiel von Trainer Armin Veh reichte es für den Europa-League-Teilnehmer zum Hinrunden-Abschluss nur zu einem 1:1 gegen den FC Augsburg. Mit 15 Punkten überwintert die Eintracht damit auf dem 15. Tabellenplatz, unmittelbar vor den gefährdeten Plätzen. Dagegen befinden sich die Augsburger nach der besten Hinrunde ihrer jungen Geschichte in der Fußball-Bundesliga mit 24 Zählern im gesicherten Mittelfeld.