Unsere Themenseiten

Griechenland-Drama setzt deutschem Aktienmarkt weiter zu

Griechenland-Drama setzt deutschem Aktienmarkt weiter zu
Griechenland-Drama setzt deutschem Aktienmarkt weiter zu
Fredrik von Erichsen

Das griechische Schuldendrama hat den deutschen Aktienmarkt weiter fest im Griff. Der Dax weitete seine jüngsten Verlusteaus und fiel um 1,27 Prozent auf 11 053,86 Punkte.

Bereits in der Vorwoche hatte das Börsenbarometer seine zwischenzeitlich deutlichen Gewinne zum Wochenschluss komplett eingebüßt.

Der Index der mittelgroßen Werte MDax sank am Montag um 1,47 Prozent auf 19 715,55 Punkte und der TecDax gab um 1,45 Prozent auf 1632,17 Punkte nach. Der Leitindex der Eurozone EuroStoxx 50 rutschte um mehr als 1 Prozent ab.

Über das Wochenende spitzte sich die Lage im Schuldenstreit mit Griechenland nochmals zu. Ein Vermittlungsversuch von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker scheiterte. Der griechische Finanzminister Gianis Varoufakis dringt auf einen Schuldenerlass.