Unsere Themenseiten

Frankreich will neue Klimasteuer einführen

Die französische Regierung will eine neue Klima-Energie-Steuer einführen. Premierminister Jean-Marc Ayrault hat nach Angaben des Umweltministers einen entsprechenden Vorschlag der Grünen gebilligt. Details wie die Höhe der Abgabe müssten aber noch diskutiert werden, heißt es. Die an der Regierung beteiligten Grünen wollen mit einer Steuer auf den Verbrauch von umweltschädlichen Energien den Ausbau erneuerbarer Energien beschleunigen. Fossile Brennstoffe wie Heizöl oder Erdgas sollen künftig je nach Kohlenstoffgehalt besteuert werden.