Unsere Themenseiten

Friedsam verpasst Viertelfinale in Melbourne knapp

Friedsam verpasst Viertelfinale in Melbourne knapp
Friedsam verpasst Viertelfinale in Melbourne knapp
Julian Smith

Anna-Lena Friedsam hat das Viertelfinale bei den Australian Open trotz einer starken Leistung knapp verpasst. Die deutsche Tennis-Meisterin verlor am Sonntag in Melbourne gegen die polnische Weltranglisten-Vierte Agnieszka Radwanska mit 7:6 (8:6), 1:6, 5:7.

Dabei wurde die 21-Jährige gegen Ende der Partie von einer Oberschenkelverletzung gestoppt, wegen der sie kaum noch laufen konnte. Auch deshalb musste sich Friedsam nach 2:32 Stunden geschlagen geben.