Unsere Themenseiten

G20-Finanzminister beraten über Maßnahmen gegen Steuerflucht

In der türkischen Metropole Istanbul kommen von heute an die Finanzminister der G20-Gruppe der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer zusammen. Bei dem zweitägigen Treffen soll es unter anderem um die Schließung von Steuerschlupflöchern für multinationale Unternehmen gehen. Ziel sei, in diesem Bereich bis zum Ende des Jahres zu Ergebnissen zu kommen, sagte der Sprecher des Bundesfinanzministeriums, Martin Jäger, vor dem Treffen. Die Griechenland-Krise stehe zwar nicht auf der offiziellen Tagesordnung, es sei aber zu erwarten, dass sie dennoch eine Rolle spielen werde.