Unsere Themenseiten

Gabriel glaubt nicht mehr an Rücktritt de Maizières

SPD-Chef Sigmar Gabriel rechnet nicht mehr mit einem Rücktritt von Verteidigungsminister Thomas de Maizière wegen der Drohnen-Affäre. Der Verteidigungsausschuss kam inzwischen zusammen, um sich als Untersuchungsausschuss zu konstituieren. Bis spätestens Anfang September soll das Gremium klären, ob und wie viele Steuergelder durch den späten Stopp des Rüstungsprogramms verschwendet wurden und wer dafür die Verantwortung trägt. Die Opposition wirft de Maizière vor, zunächst falsche Angaben über seine Einbindung in das Projekt gemacht zu haben.