Unsere Themenseiten

Gericht: 50 Gipfelgegner dürfen nahe Schloss Elmau demonstrieren

Partenkirchen (dpa) - Bis zu 50 G7-Gegner dürfen am Sonntag «in Hör- und Sichtweite» des Treffens der Staats- und Regierungschefs auf Schloss Elmau demonstrieren. Das hat das Verwaltungsgericht München heute entschieden. Die Versammlungsteilnehmer dürfen den unmittelbar um das Schloss eingerichteten inneren Sicherheitsbereich aber nicht betreten, so das Gericht. Ansonsten aber wies das Gericht die Klage der Globalisierungskritiker gegen Beschränkungen für ihren geplanten Sternmarsch ab. Die Routenänderungen seien «aus Gründen der Gefahrenabwehr» gerechtfertigt. Diese hatten die Behörden angeordnet.