Unsere Themenseiten

GDL streikt ab 21.00 Uhr bis Mittwoch 6.00 Uhr bundesweit

Die Lokführergewerkschaft GDL hat ihre Mitglieder im Tarifstreit mit der Bahn zu einem bundesweiten Streik von Dienstagabend 21.00 Uhr bis Mittwochmorgen 6.00 Uhr aufgerufen. Das teilte GDL-Sprecherin Gerda Seibert am frühen Morgen mit. Die Lokführergewerkschaft will mit ihrem angekündigten Streik den Zugverkehr bei der Deutschen Bahn komplett zum Erliegen bringen. Fern- und Regionalzüge sollen ebenso stillstehen wie Güterzüge und die S-Bahnen, sagte die Sprecherin.