Unsere Themenseiten

Gebietsweise Glätte, in höheren Lagen Wind- oder Sturmböen

Gebietsweise Glätte, in höheren Lagen Wind- oder Sturmböen
Gebietsweise Glätte, in höheren Lagen Wind- oder Sturmböen
Matthias Strauß

Heute ist es nördlich des Mains meist aufgelockert bewölkt und trocken, vor allem im Westen des Landes zeigt sich später auch häufig die Sonne.

Richtung Süden ist die Bewölkung etwas dichter, dort gibt es weiter meist leichte Schneefälle, die sich im Tagesverlauf in Regionen südlich der Donau zurückziehen, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach. Die Höchstwerte liegen zwischen -6 Grad in der Oberlausitz und +4 Grad an der Nordsee.

Der Wind weht schwach bis mäßig, in der Mitte auch frisch. Er kommt in der Südhälfte aus Nordost, im Osten und Norden aus Nordwest bis West. In höheren Berglagen sind starke bis stürmische Böen möglich, dort gibt es Schneeverwehungen.