Unsere Themenseiten

Geldtransporter überfallen: Polizei fahndet nach Tätern

Geldtransporter überfallen: Polizei fahndet nach Tätern
Geldtransporter überfallen: Polizei fahndet nach Tätern
Paul Zinken

Nach einem Überfall auf einen Geldtransporter in Berlin fahndet die Polizei nach den Tätern. Mindestens vier Männer hatten den weißen Geldtransporter einer Magdeburger Firma am Montagabend in Berlin-Marienfelde mit zwei Autos gestoppt und dann auf ihn geschossen.

Vergeblich versuchten sie dann, den Transporter aufzubrechen. Die beiden Angestellten der Werttransportfirma im Alter von 45 und 46 Jahren wurden nicht verletzt, standen laut Polizei jedoch «unter dem Eindruck des Geschehens».

Die Täter zündeten eines ihrer beiden Autos an und flüchteten ohne Beute in dem anderen. Später wurde in der Nähe des Tatorts ein weiteres brennendes Auto gefunden. Die Polizei ging davon aus, dass es sich dabei um das Fluchtfahrzeug handelte.

Die Geldtransportfirma aus Magdeburg wollte sich am Dienstag nicht zu dem Überfall äußern. Sie verwies auf die laufenden Ermittlungen.