Unsere Themenseiten

Geraer Museen und Bibliotheken öffnen wieder

Geraer Museen und Bibliotheken öffnen wieder
Geraer Museen und Bibliotheken öffnen wieder
Jan-Peter Kasper

Die Stadt Gera will ihre Museen und Bibliotheken am Donnerstag wieder regulär öffnen. Die Einrichtungen waren am Mittwoch aus finanziellen Gründen geschlossen worden - auf unbestimmte Zeit, wie es zunächst hieß.

Der Schritt hatte bundesweit für Aufsehen und Empörung in der Thüringer Kulturszene gesorgt. Gespräche mit der fraktionsübergreifenden Arbeitsgruppe das Stadtrates hätten nun gezeigt, dass es eine «ernsthafte Absicht» gebe, das Sparkonzept mit einem Volumen von mehr als 100 Millionen Euro umzusetzen, erklärte Stadtsprecher Uwe Müller am Mittwochabend.

Dies ermögliche es der Stadt, den strikten Ausgabenstopp zu lockern.