ÖFFENTLICHER DIENST

Gewerkschaften weiten Warnstreiks aus

Im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst der Länder weiten die Gewerkschaften ihre Streiks aus.
dpa
Gewerkschaften weiten Warnstreiks aus
Gewerkschaften weiten Warnstreiks aus Gregor Fischer
Berlin.

Heute und Mittwoch finden ganztägige Warnstreiks und zentrale Kundgebungen in Bayern, Baden-Württemberg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, dem Saarland, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin statt, wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt. Bestreikt werden unter anderem Verwaltungen, Straßenmeistereien, Bibliotheken, Unikliniken, Hochschulen und Studierendenwerke sowie Berufsschulen.

In Baden-Württemberg werden vor allem die Psychiatrien des Landes bestreikt. In Berlin streiken neben Lehrern auch Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst, also etwa Kita-Angestellte.

zur Homepage