Unsere Themenseiten

Gündogan verlässt Dortmund spätestens 2016: BVB-Angebot abgelehnt  

Borussia Dortmund und Ilkay Gündogan gehen spätestens im Sommer 2016 getrennte Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich der Nationalspieler dazu entschieden, seinen noch ein Jahr geltenden Vertrag mit dem BVB nicht zu verlängern. Ob Gündogan bereits schon am Ende dieser Saison den Verein wechselt, bleibt vorerst weiter offen. In diesem Fall könnte der BVB für den Mittelfeldspieler noch eine Ablöse erzielen. Zuletzt hatte es Gerüchte über ein Interesse von Manchester United an Gündogan gegeben.