Gold gewinnt wieder an Glanz

Gold gewinnt wieder an Glanz
Gold gewinnt wieder an Glanz
Bundesbank

Der Goldpreis hat am Freitag den höchsten Stand seit zwei Monaten gestiegen. Am Freitag erreichte der Preis für das Edelmetall zeitweise 1372,51 Dollar je Feinunze (etwa 31 Gramm).

Tags zuvor war das gelbe Edelmetall noch für etwa 1318 Dollar zu haben. Eine ähnliche Entwicklung zeigte sich auch beim Preis für Silber. Hier erreichte die Notierung am frühen Morgen bei 23,15 Dollar je Unze sogar den höchsten Stand seit drei Monaten.

Seit Wochen kann an den Edelmetallbörsen eine Preiserholung beobachtet werden. Ende Juni war der Goldpreis noch auf etwa 1180 Dollar eingebrochen und damit auf den tiefsten Stand seit Sommer 2010.