Unsere Themenseiten

Amokfahrer in Graz verletzt Dutzende Menschen

Bei einer Amokfahrt mit einem Geländewagen in der Grazer Innenstadt hat es zahlreiche Opfer gegeben. Rund 50 Menschen wurden verletzt. Augenzeugenberichten zufolge soll es zwei Tote geben. Die Einsatzkräfte bestätigten das bisher nicht. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Wagen mit hoher Geschwindigkeit auf einen belebten Platz, an dem sich mehrere Cafés befinden. Es brach Panik aus, etliche Menschen versuchten, sich in Gebäude zu retten. Der Fahrer soll anschließend Fußgänger mit einem Messer angegriffen haben. Er wurde festgenommen.