Grüne kritisieren Panzerpläne der Koalition

Die Grünen haben die Pläne der großen Koalition scharf kritisiert, wieder mehr Kampfpanzer anzuschaffen. Diese Wende sei kein Zeichen von Seriosität, sagte der außenpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Omid Nouripour, dem «Kölner Stadt-Anzeiger». Erst habe Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg die Panzer abgeschafft, nun schaffe die jetzige Ministerin Ursula von der Leyen sie wieder an. Gestern war bekanntgeworden, dass die Koalition mehr Kampfpanzer und mehr gepanzerte Fahrzeuge vom Typ «Boxer» anschaffen will als bisher geplant.