Unsere Themenseiten

Grünes Licht für ersten Start von Russlands neuem Weltraumbahnhof

Auf Russlands neuem Weltraumbahnhof Wostotschny hat eine staatliche Prüfungskommission grünes Licht gegeben für den mit Spannung erwarteten ersten Raketenstart. Die Sojus-2.1a könne wie geplant um 4.01 Uhr MESZ abheben, teilten die Experten mit. Die Spezialisten hatten zuvor noch einmal den technischen Zustand der bereits betankten Rakete begutachtet, die drei Satelliten ins All bringen soll. Wostotschny ist der erste nicht militärische Weltraumbahnhof in der Geschichte Russlands.