18. SPIELTAG

Haaland führt BVB zu Sieg – Werder gewinnt Kellerduell

Auch dank eines Dreierpacks von Neuzugang Erling Haaland ist Borussia Dortmund mit einem Sieg in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gestartet.
dpa
Dreierpacker Haaland
Dortmunds Torschütze Erling Haaland (r) erzielt in seinem Bundesliga-Debüt drei Tore. Foto: Stefan Puchner/dpa
Torschütze Moisander
Bremens Niklas Moisander (r) erzielt das Tor zum 1:0-Auswärtserfolg in Düsseldorf. Foto: Bernd Thissen/dpa
Torschütze
Frankfurts Torschütze Bas Dost jubelt über das Tor zum 1:0. Foto: Uwe Anspach/dpa
Heimsieg für die Geißböcke
Der Kölner Stürmer Jhon Cordoba (l) bejubelt sein Tor zum 2:0. Foto: Federico Gambarini/dpa
Auswärtssieg
Die Mannschaft des SC Freiburg jubelt nach dem Treffer zur 1:0-Führung durch Chang-Hoon Kwon. Foto: Thomas Frey/dpa
Berlin.

Der BVB gewann beim FC Augsburg 5:3 (0:1) und machte dabei einen 1:3-Rückstand wett. Ihre Negativserien beendeten Werder Bremen und Eintracht Frankfurt. Werder siegte im Kellerduell bei Fortuna Düsseldorf 1:0 (0:0), Frankfurt kam zu einem 2:1 (1:0) bei der TSG 1899 Hoffenheim. Der 1. FC Köln verbuchte beim 3:1 (2:0) gegen den VfL Wolfsburg den vierten Sieg in Serie. Außerdem setzte sich der SC Freiburg beim FSV Mainz 05 mit 2:1 (2:0) durch.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

zur Homepage