Unsere Themenseiten

Städtetags-Präsident zufrieden mit Flüchtlingsgipfel

Der Präsident des Deutschen Städtetages, Ulrich Maly, hat das Ergebnis des Flüchtlingsgipfels im Kanzleramt begrüßt. Die Absicht von Bund und Ländern, ein Maßnahmenpaket zu den Asylverfahren und zur Integration von Flüchtlingen zu verabreden, sei ein sichtbarer Schritt in die richtige Richtung. Das sagte der SPD-Politiker der in Halle erscheinenden «Mitteldeutschen Zeitung». Er reagierte damit auf die Ankündigung von Innenminister Thomas de Maizière, das Personal im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge massiv aufzustocken. Ziel ist eine Beschleunigung der Asylverfahren.