Unsere Themenseiten

Multitalent mit unverwechselbarer Stimme: Harry Rowohlt ist tot

Er gehörte zu den bekanntesten Stimmen der deutschen Literatur: Der Schriftsteller und Übersetzer Harry Rowohlt ist nach langer schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren in Hamburg gestorben. Rowohlt galt als Multitalent. Er war Übersetzer zahlreicher Bücher aus dem Englischen, Vorleser, Autor, Original, Botschafter des irischen Whiskeys und seit 20 Jahren der «Penner» aus der Dauerserie «Lindenstraße». Seine Markenzeichen waren die widerspenstige Mähne und der eindrucksvolle Bart.