Unsere Themenseiten

Hamburger Hafen stellt Ergebnisse vor

Hamburger Hafen stellt Ergebnisse vor
Hamburger Hafen stellt Ergebnisse vor
Bodo Marks

Die Entwicklung des Güterumschlags im Hamburger Hafen steht im Mittelpunkt, wenn heute die Marketing-Gesellschaft des Hafens über die ersten drei Monate des Jahres berichtet. Zudem geht es um die Bedeutung einer leistungsfähigen Bahninfrastruktur für den Hinterlandverkehr des Hafens.

Dazu wollen Verantwortliche der Deutschen Bahn über geplante Großprojekte in Norddeutschland informieren. Im vergangenen Jahr hatte der Hafen einen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Güterumschlag reduzierte sich um 5,4 Prozent auf 138 Millionen Tonnen, der wichtige Containerumschlag um 9,3 Prozent auf 8,8 Millionen TEU.