Unsere Themenseiten

Hannover 2:0 bei Hertha BSC 

Hannover 96 ist in der Fußball-Bundesliga weiter auf dem Vormarsch. Die Niedersachsen kamen zum Auftakt des elften Spieltages zu einem verdienten 2:0 bei Hertha BSC. In der Tabelle sprang Hannover damit vorerst auf den vierten Tabellenplatz. Die Tore schossen Jimmy Briand und Hiroshi Kiyotake. Hertha kommt mittlerweile der Abstiegszone nahe.