Unsere Themenseiten

Spargelpreise eher höher als im Vorjahr - aber unter Niveau von 2013

Spargelfans freuen sich ein ganzes Jahr lang auf den Saisonstart für das Edelgemüse. Dieses Jahr mussten sie wegen des kühlen Frühlings länger warten als 2014, als die Spargelzeit so früh wie nie startete. Und diesmal ist das kulinarische Vergnügen auch eher teurer, wie sich zur Halbzeit abzeichnet. «Wir haben derzeit durchaus noch ein hohes Preisniveau», sagte Michael Koch von der Agrarmarkt Informations-Gesellschaft Ami. So kostete ein Kilogramm weißer Spargel vergangene Woche im Schnitt 6,74 Euro. Im Vergleich zu derselben Woche des Vorjahres waren das rund 23 Prozent mehr.