Unsere Themenseiten

Heftige Kämpfe zwischen IS und Sicherheitskräften um irakische Stadt

Im Osten des Iraks sind heftige Kämpfe zwischen der Terrormiliz Islamischer Staat und Sicherheitskräften um die Stadt Hiet ausgebrochen. Es gibt unterschiedliche Angaben darüber, welche Teile des Ortes in die Hände der Extremisten gefallen sind. Die Nachrichtenseite Shafaaq News zitierte einen lokalen Politiker mit der Aussage, die Terrormiliz kontrolliere etwa 70 Prozent der Stadt, darunter das Gebäude der Lokalverwaltung und eine Polizeizentrale. Der Polizeichef der Provinz Al-Anbar wies die Meldungen zurück.