Unsere Themenseiten

Heidenheim erstmals im Pokal-Viertelfinale

Der 1. FC Heidenheim hat erstmals das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Der Zweitligist gewann beim Drittliga-Club Erzgebirge Aue mit 2:0. Auch der FC Bayern hat das Viertelfinale erreicht. Der Rekord-Cupgewinner gewann sein Achtelfinalspiel beim Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 mit 1:0. Mit einem 3:1-Sieg in Unterhaching hat auch Bayer Leverkusen das Viertelfinale erreicht. Borussia Mönchengladbach verpasste dagegen den Sprung in die Runde der letzten acht: Die Gladbacher unterlagen Werder Bremen mit 3:4.