Unsere Themenseiten

Heiligabend auf See: Marinesoldaten feiern fern der Heimat

Heiligabend auf See: Marinesoldaten feiern fern der Heimat
Heiligabend auf See: Marinesoldaten feiern fern der Heimat
Jens Büttner

Für rund 500 Marinesoldaten gibt es in diesem Jahr kein Weihnachten zu Hause unterm heimatlichen Tannenbaum. Sie befinden sich entweder in einem der zwei Auslandseinsätze der Marine oder sind mit der «Gorch Fock» auf den Kanarischen Inseln.

Das teilte die Deutsche Marine auf Anfrage mit. Dabei hat es die rund 35-köpfige Besatzung des Schnellboots «Wiesel» am wenigsten komfortabel. Sie müssen auf ihrem Boot am Heiligabend im Unifil-Einsatz vor der libanesischen Küste Dienst schieben und darauf achten, dass keine Waffen ins Land geschmuggelt werden.