Unsere Themenseiten

Hertha und Hannover im Pokal raus - Dortmund und Werder weiter

Hertha BSC und Hannover 96 haben sich in der 2. Runde des DFB-Pokals blamiert. Die Hauptstädter unterlagen bei Drittligist Arminia Bielefeld mit 2:4 nach Elfmeterschießen. Hannover 96 verlor beim Zweitliga-Vorletzten VfR Aalen 0:2. Der 1. FC Köln siegte beim MSV Duisburg 4:1 im Elfmeterschießen. Borussia Dortmund siegte 3:0 beim FC St. Pauli. Werder Bremen gewann mit 2:0 beim Chemnitzer FC. Dynamo Dresden warf durch das 2:1 nach Verlängerung den VfL Bochum aus dem Pokal. Die Offenbacher Kickers gewannen 1:0 gegen den Karlsruher SC. Der 1. FC Kaiserslautern besiegte die SpVgg Greuther Fürth 2:0.