Unsere Themenseiten

Hoffnungsschimmer aus China treibt Dax-Erholung an

Hoffnungsschimmer aus China treibt Dax-Erholung an
Hoffnungsschimmer aus China treibt Dax-Erholung an
Fredrik Von Erichsen

Positive Konjunktursignale aus China haben der Erholung des deutschen Aktienmarktes am Mittwoch frischen Treibstoff geliefert. Der Dax stieg in den ersten Minuten um 1,58 Prozent auf 10 143,34 Punkte.

Der Index der mittelgroßen Werte, der MDax, rückte um 1,47 Prozent auf 19 915,73 Punkte vor, und der Technologiewerte-Index TecDax gewann 1,18 Prozent auf 1734,74 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zog um fast anderthalb Prozent an.

Der in den vergangenen Monaten schwache chinesische Außenhandel besserte sich zum Jahresende etwas. «Die chinesische Wirtschaft stabilisiert sich vielmehr, als dass sie kollabiert», sagte Shane Oliver, Chefvolkswirt des australischen Investmenthauses AMP Capital.