Unsere Themenseiten

IG Metall gewinnt erneut Mitglieder - Rekordeinnahmen

IG Metall gewinnt erneut Mitglieder - Rekordeinnahmen
IG Metall gewinnt erneut Mitglieder - Rekordeinnahmen
Julian Stratenschulte

Die IG Metall hat 2014 erneut mehr Mitglieder gewonnen. Zum Jahresende zählte die Gewerkschaft 2,27 Millionen Mitglieder, also rund 3400 mehr als ein Jahr zuvor, wie der Erste Vorsitzende Detlef Wetzel in Frankfurt berichtete.

Auch wegen höherer Tarifgehälter konnte Hauptkassierer Jürgen Kerner gleichzeitig mit 516 Millionen Euro (2013: 499 Mio) einen erneuten Rekord bei den Beiträgen verbuchen. Dazu kommen noch ungenannte Erträge aus dem Milliardenvermögen der Gewerkschaft, die ebenfalls in die Organisation und in die Streikkasse fließen.