Unsere Themenseiten

Im Norden Schauer, sonst überwiegend freundlich

Im Norden Schauer, sonst überwiegend freundlich
Im Norden Schauer, sonst überwiegend freundlich
Julian Stratenschulte

Am Montag beginnt der Tag häufig mit vielen Wolken und etwas Regen. Im weiteren Tagesverlauf kann sich die Sonne dann vielerorts häufiger zeigen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) voraussagt.

Allerdings muss vor allem im Norden mit weiteren Schauern gerechnet werden, vereinzelt auch mit Blitz und Donner. Im Rest des Landes bleibt es am Nachmittag häufig trocken.

Die Temperatur steigt im Norden auf 19 bis 23 Grad, sonst auf 23 bis 26 Grad, am Hochrhein bis 28 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Südwest, der nur im Ostseeküstenumfeld und bei Gewittern mal stark auffrischen kann.

In der Nacht zum Dienstag ist es zunächst gering bewölkt und weitgehend trocken. Im weiteren Verlauf verdichten sich die Wolken von Westen her und vereinzelt fällt etwas Regen. Die Minima liegen zwischen 15 und 10 Grad, bei meist schwachem Wind aus Südwest bis Süd.