Unsere Themenseiten

Im Tagesverlauf kommt die Sonne

Im Tagesverlauf kommt die Sonne
Im Tagesverlauf kommt die Sonne
Stephanie Pilick

Am Mittwochfrüh und am Vormittag hält sich vor allem in der Mitte und im Süden längere Zeit der Hochnebel und Nebel. Dazu fällt gelegentlich etwas Sprühregen.

In Richtung Norden gibt es anfangs ebenfalls Hochnebel. Im Tagesverlauf kann sich dann aber immer mehr die Sonne durchsetzen, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 4 und 8 Grad, im Dauergrau und bei Nebel bleibt es zum Teil kälter. Der Wind weht in der Mitte und im Süden oft nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Im Norden weht er hingegen teils mäßig, an der See auch frisch und kommt aus Südwest bis West.