Unsere Themenseiten

In Bochum läuft der letzte Opel vom Band

In Bochum läuft der letzte Opel vom Band
In Bochum läuft der letzte Opel vom Band
Marius Becker

Nach 52 Jahren Autoproduktion läuft im Bochumer Opelwerk der letzte Wagen vom Band. Opel schließt das Werk wegen Überkapazitäten.

Rund 3300 Beschäftigte stehen vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. Die meisten wechseln für maximal zwei Jahre in eine Transfergesellschaft. Auf dem riesigen Werksgelände bleibt nur ein Ersatzteillager des Autokonzerns mit insgesamt 700 Beschäftigten.