Unsere Themenseiten

In Brüssel demonstrieren 100 000 Menschen gegen Sparpolitik

Bei der Großdemonstration in der belgischen Hauptstadt Brüssel haben heute rund 100 000 Menschen gegen die Sparpolitik der Regierung demonstriert. Diese Zahl nannte die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die Polizei. Mit ihren Protesten legten die Beschäftigten aus Verwaltung und Unternehmen den Verkehr und das öffentliche Leben weitgehend lahm, die U-Bahnen fuhren nur eingeschränkt. Laut Belga kam es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei, die Tränengas gegen die Demonstranten einsetzte.