Unsere Themenseiten

IOC erkennt russischer 4x100-Meter-Frauen-Staffel Gold von 2008 ab

Das Internationale Olympische Komitee hat der russischen 4x100-Meter-Staffel der Leichtathletik-Frauen die Goldmedaille bei den Spielen 2008 in Peking aberkannt. Nach den Angaben war Julia Schermoschanskaja bei einem Nachtest positiv getestet worden, wie das IOC mitteilte.