Unsere Themenseiten

IWF sieht Krisengefahr für deutsche Lebensversicherer

IWF sieht Krisengefahr für deutsche Lebensversicherer
IWF sieht Krisengefahr für deutsche Lebensversicherer
Arno Burgi

Der Internationale Währungsfonds (IWF) sieht eine Krise in der deutschen und europäischen Lebensversicherungsbranche heraufziehen.

Die langfristigen Versprechen hoher Garantierenditen seien zu einer schweren Bürde vor allem für mittelgroße Anbieter geworden, heißt in einem Bericht zur globalen Finanzstabilität, den der IWF in Washington vorlegte.

Das Problem könne das Finanzsystem in Mitleidenschaft ziehen. Stresstests hätten gezeigt, dass jeder vierte Versicherer in einer längeren Phase mit Niedrigzinsen nicht in der Lage wäre, seine Kapitalanforderungen zu erfüllen.