Unsere Themenseiten

Jan Frodeno gewinnt Ironman erneut - Drei Deutsche vorn

Jan Frodeno hat zum zweiten Mal den Ironman auf Hawaii gewonnen. Er verteidigte seinen WM-Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Der gebürtige Kölner ist nach Normann Stadler erst der zweite deutsche Triathlet, der zweimal den Klassiker für sich entschied. Nach 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern Radfahren und einem Marathon-Lauf lag Frodeno im Ziel etwas mehr als dreieinhalb Minuten vor Sebastian Kienle aus Mühlacker. Dritter wurde Hawaii-Debütant Patrick Lange aus Bad Wildungen. Es ist das erste Mal seit 1997, dass drei Deutsche auf dem Podium standen.