Unsere Themenseiten

JVA vermisst 1000 Patronen

Aus der Waffenkammer einer Justizvollzugsanstalt in Nordrhein-Westfalen sind 1000 Schuss Munition verschwunden. «Die sind weg», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Wuppertal und bestätigte damit einen Bericht der «Rheinischen Post». Ermittelt werde wegen Diebstahls gegen Unbekannt. Die Patronen hätten das Kaliber 9 Millimeter und passten in die Dienstwaffen der Bediensteten von Polizei und Justiz in NRW. Nach Angaben der Ermittler hatte wegen der fehlenden Munition die JVA-Leiterin im Mai Anzeige erstattet.