Unsere Themenseiten

Kabarettist Nuhr erhält Kulturpreis für Deutsche Sprache

Der Kabarettist Dieter Nuhr ist mit dem Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache ausgezeichnet worden. Der sprachgewandte Comedian nahm die Auszeichnung in Kassel entgegen. Er mache «intelligentes Kabarett», hieß es in der Begründung der Jury. Außerdem rege der 53-Jährige sein Publikum an, über die Wirkung von Sprache nachzudenken. Nuhr freute sich über die Auszeichnung: Schließlich sei die Sprache sein einziges Werkzeug auf der Bühne, sagte er. Bisherige Träger Kulturpreises Deutsche Sprache waren etwa Loriot und Udo Lindenberg.